Elektrik, Gas und Wasser - Versorgung im Wohnmobil

Top-Angebot in unserer Kategorie Elektrik, Gas & Wasser : "VARTA Professional Dual Purpose LA95, 95 Ah".

MEHR ERFAHREN

Im Wohnmobil: Elektronik, Gas und Wasser - Versorgung


Alles rund um das Thema Gas, wie Gasflaschen, Regler, Schläuche und Gasmessgeräte findest du hier bei uns unter Gas. Unter Elektronik findest du 12 Volt Steckdosen, Batterien aber auch alles für deine Solaranlage. In der Unterkategorie Wasser findest du Wasserschläuche und Tanks für den Betrieb mit dem Wohnwagen. 

Weitere spannende Wohnwagenprodukte findest du hier: Einbautische, Wohnmobil Kühlschränke, Armaturen, Spülbecken


Filter für Elektrik, Gas & Wasser (alle Produkte angezeigt)

Gas - Wasser - Elektrik, die richtige Versorgung im Wohnmobil

Eigentlich hast du bis jetzt alles zum Campen mit dem Zelt oder dem Wohnmobil, nun benötigst du nur noch Gasflaschen, Wasserboiler oder Elektrik wie Batterien, Solar oder Stromversorgung allgemein. Dann bist du bei uns goldrichtig!

Neben Gasöfen, Infrarotöfen und Petroleumöfen haben wir auch eine Auswahl an Terassenheizungen, Boiler für Warmwasser und alles für die ideale Gasversorgung wie Gaskästen, Regler und Schläuche, Ventile und Serviceklappen. Neben Gas und Heizen bieten wir auch Lampen (Heckleuchten, Rückstrahler, Fahrzeuglampen und Fahrzeugleuchten, Taschenlampen, Trekking- und Campingleuchten) und Leuchtmittel wie Gaslampen, Solaranzeigen und Solar Komplettanlagen und alles für die Stromversorgung an.


Stromaggregat zum Zelten

Du bist dir nicht sicher ob du Strom auf dem Zeltplatz hast und möchtest auf deinen heißen Kaffee am Morgen aus deiner Kaffeemaschine nicht verzichten? Dann haben wir die ideale Lösung für dich. Stromerzeuger. Sie lassen sich mit Normalbenzin betanken, sind ausgesprochen leise, sodass sie deine Nachbarn auf dem Campingplatz nicht stören. Wenn er läuft und du kannst dein Handy laden, dass vom vielen Bilder machen schon leer ist oder deine Luftmatratze elektrisch aufblasen lassen, ohne dir selbst dicke Backen zu holen. Bei deinem günstigen Campingausstatter camping4you findest du alles, das du für das Zelten in der Natur benötigst.


Alles Wichtige über Gasflaschen im Campingbereich

In Deutschland sind maximal zwei Gasflaschen mit jeweils 11 Kilo für den Wohnwagen zugelassen. Die übliche Flasche ist die gräulich grüne Stahlblechflasche, die man mit 5 und 11 kg Füllmenge im Baumarkt oder seinem Campingausstatter kaufen kann. Das Befüllen für eine 5 kg Gasflasche kostet in der Regel zwischen 5 und 15 Euro. Ist die Gasflasche leer, kann man sie an Campingplätzen, Baumärkten oder auch Tankstellen abgeben. Auffüllen kann man sie im Baumarkt, dem Gartencenter in manchen Getränkemärkten oder seinem Campingmarkt. In Deutschland ist es verboten, seine Gasflaschen an Autogastankstellen aufzufüllen.


Was für ein Gas nimmt man beim Camping?

In der Regel kann man fertige Gaskartuschen bei seinem Campinghändler kaufen. Sie sind in der Regel mit Gas gefüllte Einwegbehälter. Man verwendet sie zum Heizen, Grillen oder Kochen, aber auch zur Lichtherstellung für Gasleuchten. Campinggas Behälter sind meist aus einem Gemisch aus Butan und Propan und haben ein leichtes Eigengewicht. Gasbehälter gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen, was sie ideal zum Camping und Trekking macht. Der Unterschied zwischen den beiden Gasen liegt im Preis, denn in Deutschland ist Propan überwiegend günstiger als Butan. Zum anderen kannst du Propan auch im Winter benutzen, Butan jedoch nicht, da sich der Siedepunkt der beiden Gase stark unterscheidet.

Butan vergast bei Temperaturen unter -0,5 Grad nicht mehr. Es kann also dann nicht mehr zum Heizen und Kochen genutzt werden. Der Siedepunkt Propangas liegt bei -42,1 Grad Celsius. Oft wird deswegen auch ein Gemisch beider Gase zum Camping benutzt.



weniger anzeigen